Das Rezept zu den Cookies von der Katalogparty

Hallo ihr Lieben,

aufgrund einiger Nachfragen, gibt es heute das Rezept für die Cookies, die es am Samstag auf der zweiten Stampin’ Up! Katalogparty gab.

Cookies zur Katalogparty

Folgende Zutaten braucht ihr:
250 g weiche Butter
240 g Zucker
2 Eier
250 Gramm Schokolade (entweder Zartbitter oder Vollmilch – ich mag zartbitter lieber :-) )

260 g Mehl
1 Teelöffel Natron
1 Teelöffel Salz

Zuerst die Butter und den Zucker mit dem Mixer cremig rühren.  Dann nach und nach die Eier dazugeben und eine noch cremigere Masse anrühren. In einer anderen Schüssel das Mehl, Salz und Natron vermischen und dann mit einem Löffel das Mehlgemisch unter den anderen Teig rühren. NICHT den Mixer dafür nutzen. Macht das mit einem Löffel, bis kein Mehl mehr zu sehen ist. Dann habt ihr einen mega klebrigen Teig in den ihr nun noch die Schokoladenstücke schüttet und vorsichtig unterhebt.

2016-05-20 19.18.19

Dann ca. je eine löffelgroße Portion auf ein Backblech mit Backpapier geben. Achtung! Kekse laufen auseinander daher viel Platz zwischen den Keksen lassen. Ich habe einen Umluft Ofen, den habe ich auf 180 Grad vorgeheizt und dann die Kekse ca. 10 min gebacken. Die Kekse müssen raus sobald der Rand dunkel wird. Es sieht aus, als wären sie in der Mitte noch nicht durch, aber das sind sie. Dann mindestens 20 Minuten  auskühlen lassen und fertig sind die leckersten Kekse der Welt  :yahoo:

Ich wünsche euch viel Spaß beim nach backen

Liebe Grüße

eure Vera

PS: Wer noch einen neuen Stampin’ Up! Katalog haben möchte, bitte einfach in das Formular eintragen: https://www.lovelystamps.de/bestellen/katalogbestellung/

2 thoughts on “Das Rezept zu den Cookies von der Katalogparty”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)