Keksstempel

Hallo Ihr lieben,

heute war bei uns endlich Plätzchen backen angesagt.

Ich habe für euch die Keksstempel von Stampin‘ Up! getestet und bin restlos begeistert

Die Stempel und den passenden Griff findet ihr im Hauptkatalog etwas versteckt auf Seite 160 unten.

Griff Keksstempel Keksstempel Motive

 

Ihr braucht einmal den Holzgriff und dann müsst ihr euch das Set mit je 3 Motiven aussuchen, das euch gefällt. Die Silikonmotive werden dann über den Holzgriff gestülpt und dann kann es schon losgehen.

Das Silikon ist übrigens spülmaschinenfest, also absolut easy zu reinigen ;-)

Bei den Keks-Stempeln sind auch Rezepte dabei damit ihr direkt loslegen könnt.

Ich habe wie so oft beim backen mal wieder rum experimentiert.

Mein Rezept lautet:

  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Butter (oder Margarine)
  • 25 Gramm Puderzucker
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 1 Ei
  • Rumaroma ( oder ein Schuß echter Rum)
  • Schokotropfen (besser wären dünne Schokostückchen aber die hatte ich nicht da)

 

Aus allen Zutaten einen Teig kneten und direkt kleine Golfball große Kugeln formen und diese 1 Stunde kalt stellen.

Nach dem kühlen werden die einzelnen Kugeln leicht flach gedrückt und dann mit dem Keksstempel ( vorher leicht mit Mehl bestäuben!) bestempelt.

Keksstempel im Einsatz

Keksstempel im Einsatz2

Keksstempel im Einsatz3

Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 10-15 Minuten backen. Wenn der Rand der Kekse leicht braun wird sind die Kekse fertig :yahoo:

 

Ich habe die Motive „Allerlei Anlässe“ benutzt und finde der Stern und das Geschenk passen toll zu Weihnachten. Aber wenn wir ehrlich sind, die beiden Motive würden auch super zu Geburtstagen passen  :good:

Hier das Endergebnis, das erste Blech ist mir leider zu dunkel geworden  :wacko: aber schmecken tun die Kekse trotzdem ;-)

Kekse

 

Ich möchte einfach denen die mit Basteln nichts am Hut haben zeigen, das es auch dafür bei Stampin‘ Up! tolle Sachen gibt.

Auch zum Verschenken super geeignet  :rose:

 

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Weihnachtswoche

Liebe Grüße

eure Vera :heart:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)